Schule


Herzlich willkommen!

Wir heißen alle 96 Schülerinnen und Schüler, die sich bei uns angemeldet haben, in unserer Schulfamilie herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Euch!


„Grüß Gott und herzlich willkommen!“

  • Wenn Sie hören wollen, wie sich unser außergewöhnlicher Schulname ausspricht, haben Sie hier die Möglichkeit: Dag-Hammarskjöld

 

Informationen zum Übertritt

Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in der Trägerschaft des Ev. Luth. Dekanats Würzburg. Wir möchten durch unsere pädagogische Ausrichtung, familiäre Atmosphäre an einer kleinen Schule und unsere weltoffene christliche Ausprägung eine „besondere Schule“ sein.

Die Ausbildung führt zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Unsere Schule für Überflieger*innen

Standbild-Video

Unterstützung für die Zeit daheim

Hier stellen wir Ihnen ein Dokument der Schulberatung Bayern bereit, dass in der jetzigen Lage als Unterstützung dienen soll:

Fit auch trotz der Zwangspause

Hier ist der Link für alle, die sich auch jetzt fit halten wollen.

Das P-Seminar „Fitnesskalender“ hat  eine Fitness-Anleitung erarbeitet. Hier finden Sie Übungen mit tollen Bildern, Ernährungstipps und allgemeine Tipps zum fit bleiben und fit werden.

Fitnesskalender_P-Seminar_Klee

Hier noch zusätzlich eine Auswahl an Übungen, die speziell für den Sport in den eigenen vier Wänden geeignet sind:

Dag-Hammarfitness

Wer Videos von seinen Übungen gemacht hat, kann dies gerne an Frau Stark schicken.

Viel Spaß beim Sporteln wünscht euch eure Sport-Fachschaftdes Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums.

Informationen zum Coronavirus

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf folgenden Seiten:

Kultusministerium Bayern

Auf dieser Seite finden Sie u. a. auch

  1. Informationen, wann Sie Ihre Kinder zur Notbetreuung geben können
  2. das aktuelle „Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen und Kitas“ als pdf-Datei ( Formblatt_Erklärung-Notbetreuung )

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/stmgp_coronavirus_allgemeinverfuegung_20200306_barrierefrei.pdf

Unter anderem sieht die Allgemeinverfügung vor, dass Schülerinnen und Schüler, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule betreten dürfen. Ausreichend ist, dass die Festlegung des Gebietes als Risikogebiet durch das RKI innerhalb der 14-Tages-Frist erfolgt. Die Risikogebiete sind unter www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html  tagesaktuell abrufbar.

Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr Kind die Schule nicht besuchen soll!

Dr. Günter Beck-Mathieu, OStD

Schulleiter