8a bei der Autorenlesung mit Mechthild Gläser

Bücher und die Welt der Literatur wirken auf die meisten Schülerinnen und Schüler in der 8. Klasse meist wenig anziehend. Wenn man aber die Chance hat, eine echte Autorin hautnah zu erleben, ist bei dem ein oder anderen doch Interesse geweckt.  

Im Rahmen der Jugendbuchwochen besuchte die Klasse 8a eine Autorenlesung. Mechthild Gläser, Schöpferin des Romans „Die Buchspringer“, erzählte den Schülerinnen und Schülern von ihrer Arbeit als Schriftstellerin, Lieblingsfiguren, und dass sie am liebsten einmal in einen Harry-Potter-Band hüpfen würde.

Die SchülerInnen lauschen der Autorin

Die 8a mit ihrer Klassleiterin Verena Hochmuth

StRin i. K. Verena Hochmuth