Besinnungstage – Auf der Suche nach der eigenen Spiritualität

Auch in diesem Jahr hatten Interessierte des Jahrganges Q11 der Oberstufe die Gelegenheit den normalen Schulalltag an zwei Tagen gegen einen besinnlichen, wenn auch nicht weiniger ereignisreichen Aufenthalt in Iphofen auszutauschen. 

Am 19.2. – 20.2.2020 fanden die Besinnungstage im Jugendtagungshaus Bürgerspital Iphofen statt. Wir begaben uns mit Andachten und kleinen kreativen Aufgaben, wie meditativem Malen oder stiller Meditation, auf die Suche nach Gott und unserer eigenen Stille. Wir sprachen viel über die Gedanken, die wir uns bei den einzelnen Aufgaben gemacht haben und über die neuen Erkenntnisse, die gesammelt wurden. Auch standen wir um 5 Uhr am Morgen auf, um eine Wanderung auf den Schwanberg zu machen, damit wir mit dem evangelischen Frauenorden Communität Casteller Ring (CCR) den ersten Gottesdienst des Tages feiern konnten. Nach dem Gottesdienst, frühstückten wir und machten uns dann auch schon langsam fertig, um wieder abfahrbereit nach Würzburg zu sein. 

Abschließend kann man sagen, dass die Besinnungstage uns nicht nur als Gemeinschaft näher zusammen geschweißt, sondern sie uns auch ein Stückchen näher zu Gott gebracht haben.