SELF-Tage 9. Klasse: Auf der Spur des Grippevirus

Was ist ein Antigen? Was ist ein Antikörper? Wie kommen die Erreger von Krankheiten in unseren Körper? Wie schützt uns unser Immunsystem? Während der SELF-Tage der 9. Klassen im Fach Biologie erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler selbständig diese Themen und erstellten einen PowerPoint-Vortrag. Am nächsten Tag präsentierten sie ihre Ergebnisse in einem Workshop im Rudolf-Virchow-Zentrum. […]

SELF-Tage Geschichte der 6. Klassen am Dag

Die SELF-Tage im Fach Geschichte entführten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b, die bereits Profis im eigenverantwortlichen Lernen und Arbeiten sind, in die griechische Antike. Einen Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler jeweils im Martin-von-Wagner-Museum, wo ein Schultag in der Antike stattfand. Unter Leitung des Archäologen und freien Pädagogen Felix Röhr standen […]

Studienexkursion der Q11 nach Weimar

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ (Johann Wolfgang von Goethe) Goethe, den wir als Universalgenie bereits im Deutschunterricht kennengelernt haben, hat ja (fast) immer Recht und deshalb reisten die drei Deutschkurse zusammen mit den Kursleitern Wolfgang Hugo und Verena Hochmuth nach Weimar, um die Stätten des Schaffens von Goethe und Schiller live […]

Exkursion der 10. Klassen zur Mainfranken-Messe in Würzburg

Am 29. September 2015 haben wir, die Klassen 10a und 10b, mit Herrn Knüttel und Herrn Dr. Henig die Mainfranken-Messe besucht. Nach freundlichem Empfang ging es direkt in Zelt Nr. 8 mit dem Hauptthema Touristik zum Stand des bayrischen Ministeriums für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie. Dort durften wir zuerst einem Vortrag über die Geschichte […]