Förderverein

Freunde und Förderer des Dag Hammarskjöld-Gymnasiums Würzburg  e. V.
Evangelisches-Gymnasium Würzburg
Frauenlandplatz 5,
97070 Würzburg

Vorsitzende: Frau Sabine Steinisch
Richard-Wagner-Str. 10
97074 Würzburg
E-Mail: sabine.steinisch@gmx.de

Förderverein

Rückblick des Fördervereins auf das Schuljahr 2015/ 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Lehrerinnen und Lehrer,

sicher eine der wichtigsten Entscheidungen für unsere Schule ist in diesem Frühjahr gefallen: Das Dag bleibt im Frauenland! Auch wir „Fördervereinler“ haben uns über diese Entscheidung gefreut. Der Standort am Frauenlandplatz bietet für unsere Kinder und Jugendlichen den besten Rahmen für einen Lern- und Erfahrungsraum, in dem das Konzept des Dag wachsen und sich entfalten kann. Dabei können alle Möglichkeiten, die auch das Umfeld, z.B. mit der Nähe zur Universität, bietet, genutzt werden. Jetzt kann die Entwicklung ganz klar nach vorn gehen!

Das Gelernte in verantwortliches Handeln umsetzen – das ist ein hoher Anspruch. Wir schätzen besonders, dass unsere Schülerinnen und Schüler schon von Anfang an an das Übernehmen von Verantwortung herangeführt werden. Die Projekte „Verantwortung“ in den 5. bis 9. Klassen und „Mitmensch“ in der 10 Klasse sind wichtige Bausteine dafür. Wir trauen damit unseren Kindern auch etwas zu, und mit der wachsenden Verantwortung wachsen auch Selbstvertrauen und die Gewissheit, dass Engagement für andere sich lohnt.

Dieses Engagement lebt am Dag auch ganz selbstverständlich außerhalb dieser wertvollen Projekte. Wir freuen uns, dass wir dieses Engagement wie in den Jahren zuvor finanziell unterstützen konnten. So haben wir erneut einen Zuschuss zum Seminar der TutorInnen beigesteuert, die ihre jüngeren MitschülerInnen durch den manchmal vielleicht noch ungewohnten Schulalltag begleiten. Ein nicht alltäglicher Beitrag war die Anschaffung eines voll bestückten Sanitätsrucksacks für unsere Malteser-SchulsanitäterInnen. Mit der neuesten Notfall-Ausrüstung ausgestattet, können die Schulsanis jetzt ihre Einsätze in der Schule noch effektiver durchführen. Es ist beeindruckend, wie viel Fachwissen die jungen Leute bereits erworben haben und mit welcher Umsicht sie im Einsatz sind! Das Wissen haben die Schulsanis nicht „mal eben im Vorbeigehen“ erworben, es beruht auf einer fundierten Ausbildung. Sie investieren viel Zeit, um dieses Wissen aktuell zu halten und ständig zu erweitern – um dann zur Stelle zu sein, wenn Hilfe gebraucht wird. Wir finden: ein tolles Beispiel für verantwortliches Handeln!

Wir wünschen dem Dag auch in den kommenden Jahren, dass es Lern- und Erfahrungsraum für unsere Kinder bietet, in dem sich Potenziale entfalten können, so dass auch jenseits des Lernstoffes Wissen wächst. Wir tragen als Förderverein dazu gerne bei, was uns möglich ist.

Im Namen des Vorstandes unseres Vereins danke ich allen, die das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium zu dem machen, was es ist, und es weiter entwickeln: den Lehr- und Betreuungskräften, den Mitgliedern des Schulleitungsteams, dem Verwaltungsteam und unserem Hausmeister, und – last, but not least – den Geschäftsführern sowie den Vertreter/-innen unseres Träges, des Evangelischen Dekanats. Den Abiturienten/-innen gratulieren wir herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!

Euch und Ihnen allen wünschen wir ein gutes Ende des Schuljahres und eine schöne Sommerzeit! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr!

Sabine Steinisch für den Förderverein

Formular: Beitrittserklärung Förderverein (PDF, 247kB)