Es war einmal vor langer Zeit…

… und ist zum Glück auch immer noch so!

Trotz der turbulenten Vorweihnachtszeit mit all den Änderungen und Neuerungen haben die Schülersprecher sichergestellt, dass eine beliebte Tradition weitergeführt wird: die Nikolausaktion! 

Als Nikolaus verkleidet und unterstützt von einer Mitschülerin (Nina Rausch, 10a) und einem Mitschüler (Luis Düchtel, 10a) machten sich die Schülersprecher Otto Zumkeller und Sven Ackermann am Freitag, den 04.12.2020, in den Anfangsstunden des Schultages auf den Weg, um die Geschenke zu verteilen. Dabei durften natürlich weder die Kostüme, noch eine Nikolausgeschichte sowie das als Schlitten gedachte Transportmittel fehlen. Mit Abstand und Maske besuchten sie so die fünfte bis einschließlich siebte Jahrgangsstufe, trugen die Geschichte vor und verteilten die Geschenke. Dabei bedachten sie auch die LehrerInnen. Die Beschenkten durften sich über Schokolade, Erdnüsse und etwas Gesundes freuen – eben typisch für Nikloausgeschenke.

Vielen Dank für die Planung und Durchführung der Aktion! Danke auch den Helfern! Ihr alle habt uns Abwechslung ermöglicht und Freude gebracht. Außerdem habt ihr gezeigt, auf was es in einer Schule ankommt: Zusammenhalt! 

Lisa Hausstein (Verbindungslehrerin im Namen der SMV)