Biologie

Schulleben 2018/2019

So können auch Sie, lieber Zuschauer, einen genauen Blick in den Fisch werfen 😉

Schulleben 2017/2018

Das Fach Biologie

Biologie ist die Wissenschaft, die sich mit den Erscheinungsformen lebender Systeme befasst. Sie gliedert sich vorrangig in die Teilgebiete Botanik (Pflanzenkunde), Zoologie (Tierkunde) und Humanbiologie (Menschenkunde).
Mit Erreichen der Qualifikationsphase haben die Schüler(innen) am Gymnasium die wichtigsten Tierstämme beispielhaft besprochen, Pflanzensystematik betrieben und Grundkenntnisse in Ökologie, Zytologie, Genetik, Physiologie und Humanbiologie gesammelt. In den Biologiekursen der Jahrgangsstufen 11/12 werden hauptsächlich die Themenbereiche Biochemie, Genetik, Nervenphysiologie, Evolution und Verhaltensforschung unterrichtet.

Fachkollegium

Dr. Stefan Rümer (Fachbetreuer), Herr Frederic Müller-Schartl, Frau Sabine Heckmann, Gerhard Schlichting

Eingeführte Unterrichtswerke

Klett: Natura 5-12

Fachliche Besonderheiten an der Schule

Im Fach NuT finden in der 5. und 6. Jahrgangsstufe 2-tägige SELF-Kurse statt.

Besondere Aktivitäten

5. Klasse:
SELF-Tage (NuT): 2-tägige Veranstaltung mit verschiedenen Gruppenaktivitäten zum Thema    „Skelett-Muskulatur-Bewegung“ z.B. „gesunder Rücken“, „pädagogischer Tanz“, „Knochenaufbau“, „Orthopädie“; Klettern

6. Klasse:
SELF-Tage (NuT): 2-tägige Veranstaltung mit verschiedenen Gruppenaktivitäten u.a. in der Umweltstation Sommerhausen (ökologisch-interaktives Zentrum) und Gewässeranlage

Zubereitung und Verkauf von Obstquark und Früchtespießen im Rahmen der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“. Der Erlös (€ 200.-) wurde dem „Wasserprojekt Afrika“ zugeführt

Lernbüro über die Wirbeltiergruppe Fische

8. Klasse:
Zammgrauft: 2-tägige Aggressionspräventionskurse. Multiplikator Müller-Schartl zusammen mit Fachkräften der Polizei
Besuch der Umweltstation Würzburg 

Lernbüro Bakterien 

9. Klasse:
Mitgestaltung der Gesundheitswoche 2011 (Gesundes Frühstück)

Experimentieren im Virchow-Zentrum 

10. Klasse
Besuch der Multimedia-Veranstaltung „fair future“ mit anschließender Diskussion, Uni Würzburg 

Besuch Botanischer Garten 
Ökologische Fahrt Wyk auf Föhr