Geographie

Veranstaltungen

Inhalte

„Nichts bildet und kultiviert den gesunden Verstand mehr als Geographie.“ (Immanuel Kant)

 Im Fach Geographie beschäftigen sich die Schüler in der Jahrgangsstufe 5 mit dem Aufbau und der Entstehung der Erde. Sie lernen, sich auf dem Globus, im Atlas und im Gelände zu orientieren, und erkunden die verschiedenen charakteristischen Natur- und Kulturräume ihres Heimatraumes in Deutschland. Der Besuch eines heimischen Landwirtschaftsbetriebes ist fester Bestandteil des Geographieunterrichts in der fünften Klasse.

Das Blickfeld der Schüler erweitert sich in der 7. Jahrgangsstufe, in der Europa mit seinen naturräumlichen, politischen und kulturellen Besonderheiten behandelt wird. Vertieft wird dies im Rahmen zweier SELF-Tage, die flexibel zum Thema Europa gestaltet werden können. Besonderes Augenmerk liegt hier und über alle Jahrgangsstufen hinweg sowohl auf der Formung unseres Lebensraumes durch Mensch und Natur als auch auf einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt.

In der Jahrgangsstufe 8 werden die Klima- und Vegetationszonen der Erde mit ihren spezifischen Lebensformen behandelt. Die Schüler verlassen ihr bekanntes heimisches Umfeld und den Kontinent Europa und setzen sich, unter anderem im Rahmen eines Lernbüros, mit fremden Kulturräumen und den widrigen Lebensbedingungen in den tropisch und subtropisch geprägten Regionen Afrikas sowie Mittel- und Südamerikas auseinander. Dabei üben und vertiefen sie geographische Arbeitsmethoden.

Die Jahrgangsstufe 10 richtet den Blick schwerpunktmäßig auf Wirtschaftsräume in Ländern Eurasiens, Nordamerikas (Lernbüro) und des pazifischen Raumes und stellt dabei insbesondere deren dynamische Entwicklung, aber auch naturgeographische Phänomene heraus. Funktionsweise und Gefährdung von Ökosystemen werden vor dem Hintergrund der Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung behandelt. Räumliche Disparitäten und aktuelle Entwicklungsprozesse zeigen Dimensionen und Zusammenhänge der Globalisierung auf.

Die in der Mittelstufe erworbenen geographischen Fachkenntnisse und Arbeitsmethoden können in der Kursphase der Qualifikationsstufe vertieft werden.

Der Geographieunterricht findet in den genannten Jahrgangsstufen jeweils zweistündig statt.

 

Fachkollegium

StR i.K. Markus Kaußler, StRin i.K. Rowana Paprotny; StR i.K. Benedikt Popp (Fachbetreuer), StRin i.K. Simone Reihl

Unterrichtswerke

Wir verwenden die Terra-Reihe des Klett-Verlages für 5,7,8,10,11 und 12