Kicken gegen Vorurteile

Beim Social Day der Deutschen Bank in Kooperation mit den Würzburger Kickers veranstalteten Würzburger Schulen und vier Integrationsklassen der Berufsschule Kitzingen im Rahmen der Aktion „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ ein interkulturelles Fußballspiel.

Am 26. April 2017 fand auf dem Gelände der Würzburger Kickers ein interkulturelles Fußballspiel statt. Unter dem Motto „Sport verbindet“ traten Mannschaften verschiedener Würzburger Schulen und der Berufsschule Kitzingen gegeneinander an. Bei mäßigen Wetterbedingungen, aber versorgt mit leckerem Essen und Trinken kickten die Schülerinnen und Schüler vier Stunden lang den Ball über das Spielfeld. Die Mannschaften des Dag, bestehend aus 14 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen, belegten dabei den 3. und 5. Platz und gewann Medaillen und Fußballkarten für das Heimspiel der Kickers gegen Sandhausen am 14. Mai 2017.

StRin i.K. Katharina Schleifer