Löst sich…löst sich nicht…löst sich… … aber warum eigentlich?

Dass sich Speiseöl nicht in Wasser löst, ist selbstverständlich. Doch woran liegt das?

„Na klar, denn nur polare Stoffe lösen sich in polaren Lösungsmitteln wie Wasser – und Speiseöl ist eindeutig unpolar!“

Das würden die Chemiker der 9. Jahrgangsstufe auf diese Frage antworten, denn im Zuge des Lehrplanbereiches der Molekülstruktur und Stoffeigenschaften erarbeiteten die Schüler/innen unter anderem die Auswirkungen zwischenmolekularer Wechselwirkungen auf die Löslichkeit von Stoffen. Innerhalb der Profilstunden konnten die Schüler/innen das Gelernte anwenden, die Löslichkeit verschiedener Chemikalien in polaren und unpolaren Lösungsmitteln ermitteln und das Beobachtete anhand der zwischenmolekularen Wechselwirkungen erläutern!

Fachschaft Chemie