LeKo

LeKo – Lernen und Kommunikation

Erfolgreich lernen. Wie geht das?
Wie packe ich meine Schultasche?
Wie führe ich ein Hausaufgabenheft?

Wie lerne ich am besten Vokabeln?
Welche Tipps gibt es beim Lesen von Texten?

Was passiert beim Lernen im Gehirn?

Alle Schülerinnen und Schüler wünschen sich, dass sie im Unterricht mitkommen und gute Noten nach Hause bringen. Am besten ohne große Anstrengung und mit möglichst wenig Zeitaufwand.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a bauen spielerisch ein Netzwerk, wie es sich bildet, wenn das Gehirn beim Lernen Verknüpfungen herstellt.

Einigen Schülerinnen und Schülern mag der Lernerfolg einfach so zufliegen. Aber für die meisten anderen gilt, was für jeden Sportler selbstverständlich ist:

Man muss trainieren, um seine geistige Fitness zu verbessern.

Dazu leiten wir die Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse in speziellen LeKo-Stunden an. Die Lehrerinnen und Lehrer geben ihnen Tipps beim Lernen wie die Trainer beim Sport. Wir zeigen ihnen, wie sie ihre Schultasche packen müssen, damit sie immer alles parat haben. Wir trainieren mit ihnen das Vokabellernen in unterschiedlichsten Varianten, damit sich jeder seines Lerntyps entsprechend die beste Methode raussuchen kann. Wir zeigen ihnen, wie sie die Hausaufgaben so effektiv machen, dass sie noch Zeit zum Spielen haben. Wir bringen ihnen das Zeitmanagement bei, damit sie sich frühzeitig für eine Schulaufgabe vorbereiten. Wir zeigen ihnen, dass ein sinnvoll geführtes Hausaufgabenheft wichtig ist für die Zeitplanung. Wir trainieren mit ihnen Entspannungstechniken für stressige Phasen in ihrem Schulleben. So versuchen wir, sie auf dem Weg zum persönlichen Lernerfolg zu begleiten. Denn Lernen begleitet uns das ganze Leben lang.

Sabine Heckmann und das LeKo-Team