Auskunft

Aufnahme:
Schülerinnen und Schüler, die die Voraussetzungen für den Übertritt an ein Gymnasium erfüllen, können am Dag-Hammarskjöld-Gymnasium aufgenommen werden.
Die Schule ist offen für Schülerinnen und Schüler aller Weltanschauungen.
Schulvertrag: Muster des Schulvertrags bei Neuanmeldungen zur Ansicht (Originale in der Schule erhältlich)

Ausbildungsrichtungen: ab der Mittelstufe können Sie bei uns drei unterschiedliche Ausbildungs-richtungen wählen

  • Naturwissenschaftlich – technologisches Gymnasium
  • Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium (wirtschaftswissenschaftliches Profil) und
  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit sozialwissenschaftlichem Profil
    (Dieser zukunftsträchtige Ausbildungsschwerpunkt besteht für Jungen in Würzburg nur an unserer Schule.)

Fremdsprachen:
Die erste Fremdsprache ist Englisch. In der 6. Jahrgangsstufe kann zwischen Latein und Französisch gewählt werden.

Ganztagsangebot:
Stundentafeln: Hier können Sie sich Musterstundenpläne unseres Ganztages und Kurztages ansehen.
Zum rhythmisierten Unterricht in der Ganztagsschule gehören auch das gemeinsame Mittagessen und ein gezieltes Förderangebot (Hausaufgabenbegleitung). Hier endet der Unterricht um 16.05 Uhr. Darüber hinaus besteht für alle Schüler ein Betreuungsangebot im Rahmen der Offenen Ganztagsschule (OGS) bis 16.30 Uhr. Zum Programm der Offenen Ganztagsschule gehören ein Mittagessenangebot, Hausaufgabenbegleitung, liebevoll gestaltete kreative Angebote in der Jugendarbeit, im Sport, Handwerk und vieles Mehr. Ein echtes Highlight!

Schuldgeld: Wie an allen Schulen in privater Trägerschaft ist es nötig, Schulgeld zu erheben. Es beträgt 75 Euro pro Monat  für die Ganztagsschule und 49 Euro für den Halbtageszweig (möglich in Jahrgangsstufe 5 ab Schuljahr 2016/2017). Geschwisterkindermäßigung und Sozialstaffelung sind möglich.