„Mampf“-Info

Wir nutzen ein internetbasiertes Bestell– und Bezahlsystem.
Mensaausweis

  • Jeder Schüler/Lehrer/Gast beantragt einen „mampf“-Ausweis mit seinem Passfoto, Namen und Benutzer-Codenummer. Dieser Ausweis dient zur Identifikation bei der Essensausgabe und kostet einmalig 2,50 Euro
    (bei Verlust und Neuerstellung jedoch 5,00 €).
  • Die Eltern/Lehrer/Gäste zahlen per Lastschrift.
  • Sicheres Erkennen des Schülers/Lehrers/Gastes durch ein Foto. Missbrauch kann dadurch nahezu ausgeschlossen werden.
  • Das Mittagessen wird in der Regel von zu Hause aus über das Internet (oder auch mobil über das Smartphone) unter http://login.mampf1a.de/evdhg-wuerzburg/ vorbestellt. Dafür sind der Benutzername und ein persönliches Passwort notwendig. Eine Bestellung ist nur bei vorhandenem Guthaben möglich.
  • Schüler, die zu Hause nicht über einen Internetanschluss verfügen, können in der Schule die Bestellung an einem schuleigenen PC vornehmen.
  • Um zu gewährleisten, dass immer genügend Geld zur Bestellung von Mittagessen auf dem Konto eines Benutzers vorhanden ist, wird das Benutzerkonto, sobald ein Mindestbetrag von 10,00 € unterschritten wird, per Lastschriftverfahren aufgefüllt. Der aktuelle Kontostand kann jederzeit abgefragt werden.
  • Stornierung des vorbestellten Mittagessens, z.B. aus Krankheitsgründen oder bei Unterrichtsausfall, kann aus logistischen Gründen nur bis zu vier Arbeitstage vorher (Frist im System 0:00 Uhr) vorgenommen werden. Es wird dann kein Essensgeld abgebucht.

Was müssen Sie tun?
1. ANMELDEN
Melden Sie sich per Online-Formular auf http://login.mampf1a.de/evdhg-wuerzburg/ unter „Neu hier?“ an. (Falls Sie keinen Internetzugang haben, können Sie über das Sekretariat einen Antrag erhalten,ausfüllen und ihn mit einem aktuellen Passfoto dort abgeben.)
2. AUSWEIS ABHOLEN
Der „mampf“-Ausweis mit persönlichem Barcode kann dann in der Folgewoche im Sekretariat abgeholt werden.
3. MIT CODENUMMER REGISTRIEREN
Mit der erhaltenen Ausweisnummer kann man sich für die Teilnahme an der Essensbestellung registrieren und ein Passwort anlegen. Danach ist die Anmeldung im Benutzerkonto möglich. Die Schule bucht das erste Geld auf und danach kann das Bestellen beginnen!
4. ESSEN BESTELLEN
Tipp: Um mit der Bestellvorlaufzeit nicht unter Zeitdruck zu geraten, empfehlen wir den Schülerinnen und Schülern, auch weiterhin wochenweise zu bestellen – in der Vorwoche am Montag bis spätestens 23:00 Uhr. Die Speise-pläne sind mindestens zwei Wochen im Voraus online zu sehen.
Im Benutzerkonto besteht auch die Möglichkeit für feste Tage ein Abo einzurichten (bisher war das eine „Dauerbestellung“).
5. ESSEN ABHOLEN
Nach rechtzeitiger Vorbestellung kann das Mittagessen täglich mit dem „mampf“-Ausweis abgeholt werden (dieser wird am Kartenlesegerät der Mensa benötigt) Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kind den Ausweis immer dabei hat.
6. WEITERE INFOS?
Eine Anleitung zur Registrierung und weitere Tipps finden Sie unter Menüpunkt „Hilfe“ auf der oben genann-ten Homepage (https://login.mampf1a.de/evdhg-wuerzburg/index.php).

Auflistung der Gesamtkosten, die von Ihrem Konto abgebucht werden:

  • 2,50 € für den Ausweis (Plastikkarte im Scheckkartenformat)
  • 20,00 € Kaution, die beim Austritt aus der Schule wieder zurückerstattet wird
  • 40,00 € Erste Kartenfüllung

Alle Kosten werden per Lastschriftverfahren eingezogen. Die Kinder müssen kein Geld mitbringen. Sie können sich jederzeit einloggen und den aktuellen Kontostand abfragen. Wenn dieser unter 10 € geht, wird wieder Geld von Ihrem Konto abgebucht, damit Sie weiterhin bestellen können.
Weitere Rückfragen an: OGS@evdhg.de oder TelNr. 26023 – 246