SELF-Tage Religion der 5. Klassen: Begegnung mit dem Heiligen

„Da haben ja einige eine spaßige Begegnung mit dem „Heiligen“ gehabt!“

SELF-Tage Religion 5. Klasse (2)

So zumindest der Eindruck, den das Bild nahelegt. Unsere Fünftklässler hatten zwei Tage Zeit, um sich mit Fragen zu beschäftigen:

  • Was ist eigentlich heilig? (das Internet wurde zu dem Thema natürlich auch schwer durchforstet)
  • Muss ich mir die Schuhe ausziehen, wenn ich in die Kirche gehe? (wäre vielleicht gar nicht schlecht – so im Gefolge von Moses´ Gottesbegegnung am Berg Sinai)
  • Welche Kirchenbaustile gibt es?
  • Welche Einrichtungsgegenstände gehören denn in eine Kirche? (außer einem Schirmständer)
  • Und warum bitte haben die Priester und Pfarrer so seltsame Gewänder an – und wie heißen die eigentlich?

Um Antworten zu finden, haben dann einige sogar noch einen Termin bei unserer evangelischen Dekanin, Frau Dr. Weise (im Foto am Boden sitzend), erhalten und neben Süßigkeiten auch anregende Antworten bekommen. Zwei echt anstrengende und bewegende Tage – so muss das wohl sein, wenn man dem „Heiligen“ auf die Spur kommt.

SELF-Tage Religion 5. Klasse (1)

Die Fünftklässler mit der Dekanin, Frau Dr. Weise

Pfarrer Christian Herpich